Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home Startseite Venusblume Film  Klangtage Oberkatzbach Thomas Kox Klangtherapeut Free-energy-coach Musiker Pädagoge Klangtherapie Klangbehandlung Klangschalen Klangliege+Körpermono Körpermonochord Klangliege Phonophorese  Didgeridoo Chakraphon Info C -256Hz Drums Gong Preise Galerie Angebote Klangboot Termine Termine2 Klangmeditation Klangerlebnis Joga Dass Musikmeditation mit Surendra David Ma AKASHAPROJECT OM HEALING Traum-Klang-Farb-Raum Klangerlebnis Equinox KlangGesangundMedi-Abend Klangnetzwerk Klang-Heil-Kreis Drum-Circle Termine2 Verkauf Links Kontakt feedback Test Impressum Anfahrt News Blume der Liebe 

AKASHAPROJECT

Barnim Schultze, als Musiker bekannt und dem Namen Akasha Project, erläutert die Herleitung und Wirkungsweise der sogenannten Harmonikalen Kammertöne (Hans Cousto), auch als Ur-töne (J.E. Berendt) bekannt.Wie werden die oktavanalogen Frequenzen der Planeten und Moleküle berechnet.Wie entsteht daraus eine wirkungsvolle Musik.Im Konzert entstehen auf Basis planetarer und molekularer Kammertöne und ihrer Teiltöne mit Hilfe elektronischer Klangerzeuger improvisatorische Klangräume, die teils meditativ schwebend als auch rhythmisch bewegt das Publikum in Resonanz mit fundamentalen Wirklichkeitsfrequenzen bringen.Das kollektive 'Sich-Einschwingen' auf die Quantenmusik des Wasserstoffatoms, auf die archaischen Grundtöne der Planeten unseres Sonnensystems oder die Ur-Töne der Erde ermöglicht es, das eigene Sein als Bestandteil des uns umgebenen Universums zu erfahren. Der Klangkünstler Barnim Schultze aka Akasha Project arbeitet seit 20 Jahren mit kosmisch gestimmten Frequenzen und erforscht deren Wirkung auf unser Sein.Mehr Infos unter:www.akashaproject.de

Planetenklänge und Molekülgesänge Vortrag und Konzert AKASHA PROJECT

Donnerstag, 20.06.2013 Beginn 20:00 Uhr

Wertschätzung € 10,-