Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home Startseite Venusblume Film  Klangtage Oberkatzbach Thomas Kox Klangtherapeut Free-energy-coach Musiker Pädagoge Klangtherapie Klangbehandlung Klangschalen Klangliege+Körpermono Körpermonochord Klangliege Phonophorese  Didgeridoo Chakraphon Info C -256Hz Drums Gong Preise Galerie Angebote Klangboot Termine Termine2 Klangmeditation Klangerlebnis Joga Dass Musikmeditation mit Surendra David Ma AKASHAPROJECT OM HEALING Traum-Klang-Farb-Raum Klangerlebnis Equinox KlangGesangundMedi-Abend Klangnetzwerk Klang-Heil-Kreis Drum-Circle Termine2 Verkauf Links Kontakt feedback Test Impressum Anfahrt News Blume der Liebe 

Chakraphon

basierend auf den 13 Tönen des TzolkinDer TZOLKIN, ein Geflecht aus Licht und Ton, stellt sowohl das Grundmuster der natürlichen Zeit, als auch das Urmuster für unseren feinstofflichen Körper (Lichtkörper) dar. Die klassischen Maya aus Yucatan haben uns dieses Wissen überliefert. Entschlüsselt wurde es von José Arguelles (Maya-Forscher)Die 13 kosmischen Töne korrespondieren mit den 13 Hauptgelenken des menschlichen Körpers. Schwingt unser Körper auf der Frequenz dieser Töne, so ist er in voller Harmonie. Leider wird der Mensch im Alltag immer wieder aus dem Gleichgewicht geworfen und in Disharmonie zu seiner wahren Natur gebracht.Bei der Klangmassage werden die Klangstäbe zu den 13 Tönen auf die entsprechenden Gelenke gelegt und zum Erklingen gebracht. Der Klang bringt blockierte Energien wieder in den freien Fluss. Innere Ruhe und Ausgeglichenheit stellen sich ein. Die Klänge bewirken eine tiefe Entspannung und ermöglichen dadurch eine intensive Kräfteregeneration. Wir empfinden ein Gefühl der Leichtigkeit und gelangen Dank der Tonschwingung in erhöhtes Wohlbefinden.Zusätzlich verstärken die Energien von 13 Mandalas - den 13 Maya-Tönen zugeordnet - die harmonisierende Wirkung der Klangmassage.

Information zu C-256 Hz

Chakraphon

Maya-Klangmassage